By

Überraschendes Google PageRank-Update

Google PR-UpdateDa sehnt man sich nach einem PageRank-Update von Google (siehe den Artikel vom 25. Mai 2009: SEO/SEM Google PageRank-Update und PageRank-Tools) und nach gerade mal 2 Monaten bringt Google die neuen PageRanks raus. Das PR-Update von Google hat natürlich den Einen oder Anderen SEO sehr verwundert, da es viel früher kam, als erwartet wurde.

Was mich aber wundert ist, dass es für http://webverdiener.de keine PR-Änderung gegeben hat. Nach wie vor ist mein PageRank immer noch auf PR2. Es sieht so aus, als hätte ich noch zu wenig Backlinks.

Wer nicht weiß, wie er seinen Google PageRank überprüfen kann, hier ein gutes Tool von sistrix.de. Einfach die Url deines Blogs oder Seite eingeben und dir wird dann dein aktueller Google PageRank angezeigt.

8 Responses to Überraschendes Google PageRank-Update

  1. Tony says:

    Ich bin leider auch auf PR 2 stehengeblieben :(.

    Aber das wird schon mit der Zeit, oder nicht ?

    Gruss,
    Tony

  2. Hallo Tony,

    dann haben wir was gemeinsam 🙂
    Ja mit der Zeit wirds schon, wenn nicht hat man immer noch die Möglichkeit sich Backlinks zu kaufen. Kostet zwar eventuell viel Geld, aber damit kann man sich auch einen guten Google PR erkaufen.

    LG Igor

    Übrigens, ich habe noch einen Artikelentwurf über einen für mich neuen Anbieter, wo dies möglich ist, den ich fertigstellen muss.

  3. Simon says:

    Hippy, PR ist bei mir auf 3 gestiegen

  4. Alex says:

    Bei mir gab es keine Änderung. Hauptsache keine negative, aber positiv nach oben wird es früher oder später gehen. Das stetige Verlinken anderer Blogs und Internetprojekte wird sich eines Tages auszahlen, in welcher Form auch immer;-).

    Webkatalogeintragungen im Sinne des BL-Sammelns mache ich auch nicht immer, weil es auch Null Nutzen nach sich zieht. Da bleibt die BL-Arbeit eigentlich nur im Bereich des Blogkommentierens und das Verlinktwerden schätze ich ebenfalls.

    In diesem Jahr dürfen uns aber noch 1-2 Updates erwarten, aber vll. eher nur eins, irgendwann mal im Herbst.

  5. @Simon: na dann hast du aber Glück gehabt. Was meinst du woran es genau lag?

  6. @Alex: Naja wer weiß, vielleicht wird Google jetzt öfters die PageRanks updaten und wir werden dieses Jahr mehr als einen PageRank erleben.

    Webkatalogeintragungen sind meiner Meinung auch nicht immer gut. Oft helfen sie meist nur den Webkatalogen selbst.

  7. Alex says:

    @Igor,

    du meinst sicher, dass Google vll. nicht den sonst etwa 3-monatigen Updaterythmus einhalten könne/bewusst wolle. Ja das wäre mir auch recht und das würde eben was Neues seitens Google sein.

    Ich habe das so gelernt, dass man Backlinks von verschiedenen Internetprojekten bezüglich der Art sammeln sollte, nicht nur von den Blogs. Als ich als Webmaster angefangen habe, kannte ich sowas wie Blogs nicht und da hatte ich mich auf Artikelverzeichnisse, Presseportale und Webkataloge beschränkt gehabt.

    DErzeit ist es auch wieder anders und man besitzt ein eigenes Blog;-) kommentiert auch in anderen Blogs, wodurch auch unbewusst Backlinks entstehen. Ich finde einen vielseitigen Linkaufbau gut und sicherlich nicht verkehrt.

  8. WinFAQ says:

    PR2 ist doch sehr gut, ich bin von 3 auf 0 – leider. Aber irgendwann geht es wieder nach oben, hoffe ich!! 🙂

Schreibe einen Kommentar